Sie befinden sich hier:
  • Kolumne
 

Rubrik: Kolumne vom

Er hatte Glück

Ein anonymes Schicksal - eines unter viel zu vielen

Einen Namen hatte er nie. Nur eine Nummer. D459Z. Er kam an einem kühlen Frühlingstag Ende April auf die Welt, als einer von sieben Geschwistern. Seine Mutter war liebevoll und fürsorglich...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Ignoranz

Sie kennt viele Gesichter

Unsere Ozeane haben ein Problem. Ach, was sage ich. Sie haben viele Probleme. Und wenn unsere Ozeane viele Probleme haben, dann haben wir die auch. Aber das ist für viele gar nicht schlimm...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Mogelpackung

Den hatte ich aber so nicht bestellt

Blöd gelaufen. Da stand in der gefälligen Anzeige aber was ganz anderes drin. Oder sie haben uns den falschen Hund geschickt? Wer weiß das schon. Bei den vielen armen Viechern da unten kann es schon mal passieren, dass der Falsche ankommt...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Modehunde

Wenn eine Hunderasse mehr „in“ ist als andere

Mein Haus, mein Auto, meine Gucci-Tasche, mein Hund – der vorzugsweise in der Gucci-Tasche sitzt. Paris Hilton hat's vorgemacht und ganz viele Nachahmungstäterinnen dazu animiert, sich auf ihren Shoppingtouren mit einem Chihuahua zu bewaffnen...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Bullshit Bingo

Stierkampf oder wer keine Wahl hat, hat die Qual

Der Todeskampf eines Stiers in der Arena dauert rund 15 bis 20 Minuten. Eine reelle Chance zu gewinnen hat die gequälte Kreatur nicht – und auch keine Wahl. Viele Spanier verabscheuen den mittelalterlich anmutenden, ungleichen Kampf mit dem immer gleichen Ausgang...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Aus aktuellem Anlass

Hund in Kanal geworfen - Tierquälerei sollte immer angezeigt werden

Am 14. Mai hat ein unbekannter Täter einen Pekinesen-Mix zwischen 14.30 und 15.15 in den Kanal an der Hauptwieke I im niedersächsischen Wiesmoor geworfen. Ein offensichtlicher Tierfreund, der zufällig vorbei fuhr, zog das unterkühlte Tierchen aus dem Wasser und brachte es zu einer nahegelegenen Tierarztpraxis....

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

RIP Dan und Zanto

Das dänische Hundegesetz und die Frage nach dem Warum

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die kann man nicht verstehen. Muss man auch nicht. Das 2010 in Kraft getretene dänische Hundegesetz gehört eindeutig in diese Kategorie...

Weiterlesen …

Rubrik: Kolumne vom

Das Jogi-Phänomen

Von Sofakritikern und dem Mut echte Entscheidungen zu treffen

Bei der arglosen Betrachtung des Wortes Tierschützer scheint klar, was gemeint ist. Ein Tierschützer ist ein Mensch, der Tiere schützt, sie also vor Leid bewahrt und dafür sorgt, dass es ihnen gut geht. Das wäre schön...

Weiterlesen …

Archiv: